Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni: Ein weltweites „Prost!“ auf den Apfelwein


„Sende Dein Prost in die Welt!“ – Digitaler Gruß als Bekenntnis zu hessischem Apfelwein, spanischem Sidra, britischem Cider oder slowenischem Jabolčnik


Das hessische Kult-Getränk Apfelwein ist in vielen weiteren Ländern auf der Welt Kulturgut – von Argentinien über Finnland, Litauen bis Neuseeland wird am 3. Juni rund um den Globus der Welt-Apfelwein-Tag gefeiert. Der Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e. V. animiert an diesem Tag, sich virtuell zuzuprosten. „Sende Dein Prost in die Welt“ lautet die Aufforderung, die der Verband in den sozialen Kanälen postet. Apfelwein-Liebhaberinnen und -Liebhaber auf der ganzen Welt können mit Fotos oder Selfies zeigen, wie sie diesen Tag feiern. Zugang zum weltweiten Posten und Prosten verschafft das Stichwort „Welt-Apfelwein-Tag“ beziehungsweise „World Cider Day“ auf Facebook und Instagram.


„Apfelwein steht für Geselligkeit und Lebensfreude, und die ist jetzt an immer mehr Plätzen wieder möglich. Die gute Stimmung wollen wir auf den sozialen Plattformen zeigen“, so Martin Heil, Vorsitzender des Verbandes. „Am Welt-Apfelwein-Tag freuen wir uns auf Foto- und Video-Grüße aus der ganzen Welt. Ob mit Bembel vor der Frankfurter Skyline, dem Gerippten auf einer Obstwiese im Taunus, der Wetterau oder dem Odenwald, dem gefüllten Glas Most, Cider, Cidre oder Sidra, in Spanien, England, Kanada oder Japan – der Apfelwein ist so bunt wie die Welt.“


Der hessische Verband hat den Welt-Apfelwein-Tag 2013 ins Leben gerufen, um Aufmerksamkeit für die Vielfalt und die Besonderheiten von Apfelwein zu schaffen. Der Tag soll Lust darauf machen, sich über Apfelwein zu informieren und sich darüber hinaus seine Bedeutung für den Naturschutz und das Kelterhandwerk bewusst zu machen. Gelungen ist das in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen von Kelterern, Apfelweinwirten und Händlern aus aller Welt. Der Tag soll die internationale Vernetzung von Produzentinnen und Produzenten, dem Handel, dem Gastgewerbe sowie den Endverbraucherinnen und Endverbrauchern fördern. „Mit dem globalen Feiertag für Apfelweinbegeisterte schaffen wir über die sozialen Netzwerke Nähe zu unserem vertrauten Lieblingsgetränk. Apfelweine haben ihre regionalen Eigenheiten, sind süß oder sauer, mit Kohlensäure versetzt, klar oder trüb. Am 3. Juni, dem Welt-Apfelwein-Tag, geben wir eine internationale Liebeserklärung an den Apfelwein ab.“


Informationen rund um den Welt-Apfelwein-Tag gibt es auf www.weltapfelweintag.de. Die Aktion „Sende Dein Prost in die Welt“ ist bei Facebook auf der Seite

www.facebook.com/Welt.Apfelwein.Tag sowie auf Instagram unter #WeltApfelweinTag und #WorldCiderDay zu sehen, liken und teilen.